Seniorpartner in School

Seniorpartner in School (SIS)

Im Schuljahr 2019/20  arbeiten Eveline Niess und Jacqueline Lösch, Schulmediatorinnen, an unserer Schule. Einmal in der Woche, immer am Dienstag sind sie ehrenamtlich bis 13.00 Uhr für unsere Schülerinnen und Schüler da.

Sie helfen den Kindern, ihre Konflikte selbstständig und friedlich zu lösen und sind Ansprechpartnerinnen für die Bewältigung von Alltagsproblemen (Nöte, Wünsche und Bedürfnisse).

Dabei lernen die Kinder,

  • ihre Konflikte zu benennen.
  • ihre eigene Sicht der Dinge darzustellen.
  • die Sichtweise anderer zu hören und zu respektieren.
  • wertschätzend miteinander umzugehen.
  • gemeinsam eine eigene Lösung zu finden.

Senior Partner in School ist ein bundesweit arbeitender gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das schulinterne Beratungsnetzwerk für Schüler und Schülerinnen zu ergänzen und mit Hilfe der Mediation jungen Menschen Wege zur gewaltfreien Lösung ihrer Konflikte aufzuzeigen. SIS unterstützt durch Hilfe zur Selbsthilfe. Dazu bildet SIS ehrenamtlich Schulmediatoren nach den Standards des Bundesverbandes Mediation aus.

Die Mediation ist für die Schüler freiwillig, die Mediatoren unterliegen der Schweigepflicht.

Kinder kommen aus eigenem Wunsch und mit Absprache ihrer Klassenlehrer. Auch Eltern können, wenn sie bemerken, dass ihr Kind Probleme hat, es gern zu einem Gespräch ermutigen.

www.seniorpartnerinschool.de